Nach einigen Tagen Fahrpause hab ich heute mal eine Tour in die Berge/Hügel des Hinterlandes unternommen. Eher zufällig folgte ich der Beschilderung zu den Resten einer mehr als 2800 Jahren alten Stadt. www.aigai.info

Dort angekommen, parkte ich die Guste und ging zu Fuß durch die alten, teilweise noch erhaltenen Straßen. Sehr beeindruckend war die Mauer eines alten Handelhauses. Kaum vorstellbar, wie so etwas vor so langer Zeit oben auf einem Berg gebaut wurde. Nebenbei auch erdbebensicher. Es war natürlich heiß und nach der schönen Fahrt runter zur Küste habe ich mich in einem schönen Restaurant am Meer gestärkt und abgekühlt. Die Guste ist genau der richtige Partner für solche Touren. Straßenbelag ist egal und auch größere Unebenheiten werden einfach gebügelt.

Es werden wohl noch ein paar Touren hier in der Türkei folgen.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
DieterDKleinböhl Letzte Kommentartoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Kleinböhl
Gast
Kleinböhl

Sind ja echt tolle Erlebnisse die Du uns erzählst. Immer wieder schön Deine Berichte und Fotos. Genieße Deine Zeit, freue mich schon auf die Beiträge der Rückreise. Bleib gesund! Grüße Sigi und Thomas