Von 1996 bis 2006 düste ich mich meiner DoppelX durch die Gegend. Bis heute eines meiner Lieblingsmotorräder :-). Mit dem Moped konnte man alles machen. Gemütlich durch die Gegend bummeln oder mit Tacho 300 km/h über die Autobahn. Sie war auch sehr zuverlässig und ist nur einmal mit einem Kettenspannerschaden in Polen stehen geblieben. Über 100.000  tolle km habe ich mit der DoppelX abgespult, dann fing der Motor doch etwas an zu rasseln und ich wollte mal was neues mit ABS usw. Darauf folgte dann die CB1300S, die ich heute noch fahre.