Seit Ostern 2019 fahre ich neben der Harley Road King jetzt eine neue Moto Guzzi. Es ist eine leichte Reiseenduro mit 850ccm und 80 PS. Die Guzzi hat einen modernen Motor aber in der alten Tradition von Guzzi als luftgekühlter V2. Das Fahrwerk ist ein Traum und die Sitzposition paßt mir ausgezeichnet. Erwähnenswert ist auch der 23 Liter fassende Tank, in Verbindung mit einem Verbrauch von 4,3 Liter auf 100 km, ein Garant für große Reichweiten.