20. – 22. September 2019

Nachdem meine Guste repariert wurde und der Kardan nun kein Öl mehr verlieren sollte, machte ich eine erste größere Probetour über Belgien, Luxemburg in die Eifel. Bei schönstem Wetter war das eine tolle Sache. Übernachtet habe ich in Biersdorf am Bitburger Stausee.

Meine Emel ist Freitags mit dem Auto nachgekommen und die Guste hatte Samstag Ruhetag, da wir wandern gegangen sind. Rund um den See mit Abstechern in die umliegenden Dörfer. Emel´s Fitnesstracker piepste neue Rekorde und wir hatten unseren Spaß.

Sonntags fuhr ich dann über kleine, wunderschöne Eifelsträßchen zurück nach Hause. Die Guste war wieder die Alte und blieb „trocken“.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar