Beim durchblättern eines alten Fotoalbums fand ich die Bilder meiner ersten Mofa/Mopedreise, die nach Amsterdam und Rotterdam führte. Von meiner Heimatstadt Wilhelmshaven aus waren das bis Rotterdam über 400 km und insgesamt gut 1000km. Damals war ich zarte 15 Jahre alt und mein Freund Axel schon 17. Er fuhr eine Garelli von Neckermann (Klasse 5) und ich eine Zündapp KS25 Mofa, die aber durch einen KS40 Motor getunt war. Wir konnten somit 40km/h schnell reisen :-).

Auf den Fotos könnt ihr unser professionelles Reisegepäck sehen. Ein alter Reisekoffer, Lenkertaschen, Bundeswehrschlafsäcke und ein Zelt. Ich weiß nicht mehr, wie lange wir unterwegs waren, ist ja auch schon fast 50 Jahre her :-). Kann mich aber noch gut an die Fahrt über den langen Damm des Isselmeers erinnern. Die Mopeds haben uns nicht im Stich gelasssen und mit unseren Erfahrungen fuhren wir ein Jahr später mit einer Puch M50SE und einer Kreidler Florett über Luxemburg bis nach Paris……

Die Leidenschaft für das Reisen auf 2 Rädern wurde auf jeden geweckt und hat bis heute nichts an ihrem Reiz verloren. Bis auf das Jahr, in dem ich zur Bundesmarine ging habe ich durchgängig ein Motorrad besessen und viele 100tsde Kilometer mit ihnen zurückgelegt. So soll es hoffentlich auch noch einige Jahre weitergehen.

0 0 votes
Article Rating
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Volker Eckardt
Volker Eckardt
5 Monate zuvor

Moin Kuddl,
da kommen so viele Erinnerungen wieder hoch. Schöne Bilder, danke.
Vor Kurzem wurde so eine Garelli bei eBay angeboten. Habe kurz überlegt sie zu kaufen…
Gruß
Etzard

Volker Eckardt
Volker Eckardt
4 Monate zuvor
Reply to  DieterD

Hallo nochmal, ich habe leider auch nur ein paar wenige Bilder aus der Zeit. Vor kurzem habe ich Bremses alte Dias durchgeschaut. Da waren auch nur ein paar Bilder von uns dabei. Ja, fotografieren war wohl nicht unsere Stärke 😄
Und ja, Sweet home Alabama passt auf jeden Fall ❗
Grüße von der Nordsee
Passt auf euch auf
Etzard